Skip to content Go to main navigation Go to language selector
Saab Global
customer-service.jpg

Service Techniker/Service Ingenieur System IT (m/w/d)

Nürnberg, Germany
Closing date: 29 June 2024

unbefristet in Vollzeit für unsere Product Unit "Electronic Warfare“ in Nürnberg

Wir über uns – Technologie in Partnerschaft

Saab ist ein führendes Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und beschäftigt über 22.000 Mitarbeiter weltweit. Wir entwickeln, fertigen und warten Produkte, Dienstleistungen und Systeme in allen Bereichen der militärischen Verteidigung und der zivilen Sicherheit. Saab Deutschland ist an fünf Standorten (Berlin, Wilhelmshaven, Bremen, Nürnberg und Mülheim-Kärlich) in den Bereichen „Electronic Warfare (EW), Land Systems und Naval Systems“ tätig. Hier werden in Deutschland die Grenzen der Technologie ständig vorangetrieben, mit dem Ziel: Eine sicherere, nachhaltigere und gerechtere Welt zu schaffen.  

In Nürnberg sind wir im Bereich EW auf Communication Intelligence (COMINT), Communications Electronic Support Measures (C-ESM), auf die Fusion von Daten verschiedener Sensoren und EW für Airborne Applications spezialisiert.

Was Sie erwartet:

  • Auslieferung und Inbetriebnahme von Funküberwachungssystemen an unsere Kunden an internationalen Standorten

  • Durchführung von Wartungsarbeiten und Systemerweiterungen an unseren Kundenstandorten

  • Bearbeitung von Kundenanfragen über das Saab Service Portal vom Standort Nürnberg und aus dem Home-Office

  • Konfiguration, Analyse und Wartung der IT-Komponenten für die Signalverarbeitung

  • Enge Zusammenarbeit mit weiteren fachlichen Experten aus Entwicklung und Produktion am Standort

  • Internationale Zusammenarbeit mit Experten von anderen Saab-Standorten

Unser Entwicklungsteam ist technik- und innovationsgetrieben. Es erwartet Sie ein offenes Kommunikationsklima und kontinuierliches Feedback, sowohl in der Zusammenarbeit mit Ihrem Vorgesetzten als auch im Team. Wir leben die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte, Entwicklungsumgebung und Arbeitsprozesse als Teil unserer Firmenkultur. Dabei erreichen wir unsere Ziele als Team, denken positiv und haben Spaß an der Arbeit.

So überzeugen Sie uns:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroniker, Fachinformatiker oder Mechatroniker
    oder ein abgeschlossenes technisches Studium, vorzugsweise Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Fachrichtung

  • Umfassende praktische Erfahrung mit IT-Systemen in der Nachrichtentechnik

  • Fundierte Kenntnisse in IT-Konfiguration und Netzwerkkommunikation

  • Strukturiertes Vorgehen bei der Analyse von Fehlerbildern und eigenständige Ableitung sowie Umsetzung von Maßnahmen zur Fehlerbehebung

  • Routinierter Umgang mit Messtechnik in den Bereichen Elektronik und Signaltechnik

  • Eigenständige, analytische und zielorientierte Arbeitsweise sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

  • Hohe Reisebereitschaft und kulturelle Aufgeschlossenheit

  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Aufgeschlossenheit im Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Nationen, Kulturkreisen und mit verschiedenem (fachlichen) Hintergrund ist für Sie und uns selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen:

  • Attraktive Vergütung zzgl. 50€ monatlicher Sachbezug

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit); Möglichkeit zum mobilen Arbeiten; Kindergartenzuschuss

  • Gesundheit: Kostenloses Wasser und Obst; Zuschuss zur Fitnessstudiomitgliedschaft; JobRad

  • Vorsorge: Berufsunfähigkeitsversicherung; Arbeitgeberzuschuss von bis zu 292€ pro Monat in betriebliche Altersvorsorge; attraktives Aktiensparprogramm

  • Erholung: 30 Tage Urlaub; Erholungsbeihilfe

  • Bildung: Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle; jährliche Mitarbeiterentwicklungsgespräche

  • Mitarbeiterevents: Sommerfest, Weihnachtsfest und Teamevents

  • Dienstreisen: Auszahlung doppelter Verpflegungspauschale; bis zu 200€ pro Tag für Dienstreise am Wochenende; Zulage für Reisen länger als 48 Stunden