Skip to content Go to main navigation Go to language selector
Saab Global
Carl-Gustaf ammunition

Saab in der Schweiz

Qualität - Präzision - Zuverlässigkeit

Saab Bofors Dynamics Schweiz AG wird im Bereich von Sprengstoffbearbeitung und Entwicklung wehrtechnischer Effektoren weltweit als erstklassiges Kompetenzzentrum geschätzt. Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit bilden die Eckwerte unseres Handelns. Saab hat Niederlassungen und Mitarbeitende auf allen Kontinenten der Welt. Das Unternehmen bedient den globalen Markt mit weltweit führenden Produkten, Dienstleistungen und Lösungen zugunsten der militärischen und zivilen Sicherheit.

Technologischer Vorsprung

Um den technologischen Vorsprung stets aufrechtzuerhalten, betreibt Saab Bofors Dynamics Schweiz AG selbstfinanzierte Grundlagenforschung und arbeitet in der Weiterentwicklung von Produkten eng mit den Kunden zusammen. Zunehmend wird auch künstliche Intelligenz (KI) die Entwicklung, Produktion und die Qualitätsbereiche unterstützen. Saab Bofors Dynamics Schweiz AG bezieht einen den Grossteil der Produkte über langjähre Lieferanten in der Schweiz und der angrenzenden Alpenregion.

saab_ground_combat_systems_03_lr_rgb.jpg
Giraffe 1X

Giraffe 1X ist ein extrem vielseitiges, leichtes und leistungsstarkes taktisches 3D-AESA-Radarsystem. Es bietet eine einzigartige Kombination aus operativer Flexibilität, Multi-Tasking-Fähigkeiten und Mehrzweckeinsatz. Giraffe 1X erkennt und verfolgt gleichzeitig Ziele in der Luft und andere Arten von Bedrohungen, wie beispielsweise indirektes Feuer. Die Radarlösung Giraffe 1X bietet perfekten Schutz für militärische und zivile Infrastrukturen, sensible Objekte oder grosse Veranstaltungen.

 

Mehr erfahren: Giraffe 1X

Video - 2:35

Radarsysteme Luftverteidigung

Saab liefert seit 70 Jahren Radare für die Luftverteidigung. Das Produktportfolio besteht aus Giraffe 1X für die Luftverteidigung im Nahbereich, Giraffe AMB und Giraffe 4A für die Luftverteidigung im Mittel- und Fernbereich. Alle Radare können zu Land und zu Wasser eingesetzt werden und erkennen alles von UAVs bis hin zu Hyperschall-Bedrohungen.
Giraffe AMB UK

Giraffe AMB

Das 3D-Radarüberwachungssystem Giraffe AMB bietet Schlüsselfähigkeiten für die bodengestützte Luftverteidigung (GBAD) im kurzen bis mittleren Bereich und verschafft Zeit zur Sicherung der Manövrierfreiheit und zur Unterstützung der Luftüberlegenheit. Gleichzeitig ist Giraffe AMB ein perfekter mobiler Lückenfüller in der Luftverteidigung mit grosser Reichweite.

Mehr erfahren: Giraffe AMB
Giraffe 4A

Giraffe 4A

Giraffe 4A kombiniert die kampferprobten Designs der Produktfamilien Arthur und Giraffe AMB mit einem völlig neuen Radarsensor, der auf der AESA-Technologie (Active Electronically Scanned Array) basiert. Es bietet eine Allwetterabdeckung gegen Luftziele, von niedrigen, langsamen und kleinen Zielen (UAVs) bis hin zu schnell fliegenden Kampfflugzeugen und Überschallraketen, RAM-Zielen und der Erkennung/Verfolgung von Störsendern. 

Mehr erfahren: Giraffe 4A

Maintenance

Die mobile Hangarlösung DAM (Deployable Maintenance Facility) verbessert die Wartungsfähigkeit jeder Luft- oder Bodenplattform, ist modular und in weniger als 48 Stunden einsatzbereit. Geeignet für jede topografische und klimatische Zone mit maximaler betrieblicher Flexibilität.

Mehr erfahren: Mobile Hangarlösung DAM

DAM - Deployable Maintenance Facility - Hungarian Air Force

Hintergrundinformationen zur mobilen Hangarlösung

sm-eod_mortar.jpg
sm-eod_mine.jpg

Mit den Produkten zur Minenräumung (SM-EOD) ist Saab Bofors Dynamics Schweiz AG im zivilen und militärischen Bereich weltweit anerkannt. Gemeinsam mit einem Schweizer Partner, der international tätig ist, entwickeln und produzieren wir Separationssysteme für Weltraumprogramme. Der Exportanteil am Thuner Standort liegt bei 60-70%, mit Schwergewicht Europa und Nordamerika.

Barracuda Woodland
Giraffe 1X vehicle
leopard-2_swe.jpg

Advanced Camouflage Systems

Seit über 60 Jahren entwickelt Saab Tarnlösungen für militärische Anwendungen und liefert heute alle Arten von fortschrittlichen Tarnsystemen an Kunden in über 45 Ländern. Die Komplettsysteme von Saab decken jede Art von Einsatzanforderung ab: vom Schutz des einzelnen Soldaten bis hin zu Lösungen für Fahrzeuge und ganze Truppen. 

Barracuda ULCAS

Barracuda ULCAS (Ultra-Lightweight Camouflage Screen) ist das erste multispektrale Tarnnetz, das einen beispiellosen Schutz der Signatur von Fahrzeugen und anderen Objekten in einer statischen Position bietet. Diese multispektralen Eigenschaften sind bei anderen herkömmlichen Tarnnetzen nicht vorhanden. Sie schützen vor Aufklärern und Sensoren, die im ultravioletten, visuellen, thermischen Infrarot, kurzwelligen Infrarot,  Nahinfrarot- und Radarbereich des elektromagnetischen Spektrums operieren. 

 

Mehr erfahren: Advanced Camouflage Systems

Video - 4:20
MCS
Barracuda MCS

Das Mobile Camouflage System Barracuda MCS von Saab ist ein maßgeschneidertes, vielseitiges Einsatzsystem, das die Überlebenschancen und die Widerstandsfähigkeit eines Fahrzeugs oder einer Plattform in einer bestimmten Einsatzumgebung und unter bestimmten Anforderungen verbessert. Das System ist für den Schutz von Militärfahrzeugen in Bewegung und während des Kampfes konzipiert und fördert die Tarnung des Fahrzeugs in seiner Umgebung.

Das MCS Barracuda-System ist eine flexible Lösung, die in verschiedenen Konfigurationen unter Verwendung unterschiedlicher Materialtypen eingesetzt werden kann. Das System bietet einen wirksamen Schutz gegen alle modernen Sensoren auf einem Gefechtsfeld.

Mehr erfahren: Barracuda MCS

Kompetenzzentrum für Grosskalibermunition und Gefechtsköpfe

In der Schweiz ist Saab Bofors Dynamics Schweiz AG Marktführer betreffend die Produktion von kampfwertgesteigerter Grosskalibermunition (Mörsergranaten) und Gefechtsköpfen für schultergestützte Systeme sowie mittlere Gefechtsköpfe für Lenkflugkörper (LFK). Als bedeutender Aspekt dieser Produkte sind die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Mörsergranaten sowie der Gefechtsköpfe hervorzuheben.

NLAW

NLAW

Das schultergestützte Panzerabwehr-Raketensystem NLAW (Next Generation Light Anti-tank Weapon) dient zur Neutralisierung von Panzern für leichte Streitkräfte, die in allen Umgebungen wie im überbauten Gebiet operieren. Wählbarer Angriff von oben mit OTA (Overfly Top Attack) gegen gepanzerte Ziele und direkter Angriff gegen nicht gepanzerte Ziele wie andere Fahrzeuge und feindliche Truppen innerhalb von Gebäuden. Die Führung durch PLOS (Predicted Line Of Sight) und OTA bieten einfache Handhabung, Genauigkeit und hohe Wahrscheinlichkeit zur Neutralisierung von Zielen.

Kontaktieren Sie uns!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.
Datenschutzbestimmungen
Beim Aufruf des CAPTCHA-Bildes ist ein Fehler aufgetreten.

Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Saab finden Sie hier.

Verhaltenskodex für Lieferanten

Saab engagiert sich für hohe Standards der Unternehmensethik und für die Nachhaltigkeit. Der Lieferanten Verhaltenskodex von Saab basiert auf den zehn Prinzipien des UN Global Compact und drückt die Erwartungen von Saab an ihre Lieferanten aus.
PDF
30 Dezember 2022

Saab Lieferanten-Verhaltenskodex

Saab ermutigt seine Zulieferer, ihre eigenen Verhaltenskodizes auf der Grundlage ähnlicher Standards zu etablieren und diese Standards von sämtlichen Personen, Unternehmen und Einrichtungen einzufordern, welche ihnen in irgendeiner Form Waren oder Dienstleistungen liefern oder sich in einem sonstigen gemeinsamen Vertragsverhältnis befinden.

Download PDF

Kontakt

Alexander Bernhard

Country Manager Switzerland