Skip to content Go to main navigation Go to language selector

1-Flotten-Strategie

Mit einer 1-Flotten-Strategie, regelmässigen System-Upgrades und Weiterentwicklungen kann Gripen heute und in Zukunft effizient und effektiv operiert werden. Maximale Kosteneffizienz wird erreicht, weil Training und Einsatz auf demselben Flugzeugtyp absolviert werden. 

Der 1-Flotten-Betrieb erfordert weniger Ressourcen und erfüllt sämtliche betrieblichen Anforderungen der österreichischen Luftwaffe mit einer geringeren Anzahl von Flugzeugen. Gripen zeichnet sich durch einen minimalen logistischen Fussabdruck aus und kann in Friedens- und Konfliktzeiten mit einer minimalen Anzahl von 3-5 Soldaten operiert werden.

Gripen C

Saab in Österreich

Saab pflegt seit Jahrzehnten gute partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesheer sowie mit der lokalen Industrie. Österreich vertraut seit über 50 Jahren in die Produkte von Saab.

Saab in Österreich