Skip to content Go to main navigation Go to language selector

Ressourcen und Infrastruktur

Die Einführung und der Betrieb von Gripen erfordert minimale Investitionen zur Anpassung bestehender Infrastruktur. Der Übergang und die Umrüstung der Piloten auf Gripen gestaltet sich einfach und erfolgt innerhalb kurzer Zeit. 

Die Zusammenarbeit mit der schwedischen Luftwaffe stellt eine kurz- und langfristige Ausbildungslösung und volle Einsatzfähigkeit der österreichischen Luftwaffe innerhalb von rund zwei Jahren nach Vertragsunterzeichnung sicher.

Gripen C

Saab in Österreich

Saab pflegt seit Jahrzehnten gute partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesheer sowie mit der lokalen Industrie. Österreich vertraut seit über 50 Jahren in die Produkte von Saab.

Saab in Österreich